Sonntag, 19. Juli 2015

...neulich in Wilhelmshaven

Vor ein paar Wochen habe ich ein paar Tage Urlaub in Wilhelmshaven gemacht. Es war mein erstes mal dort und ich war total überrascht wie toll es da ist!

Hier ein paar Eindrücke:


Nordsee

Blick vom Helgolandkai

Südstrandpromenade

Blick auf die Kaiser-Wilhelm-Brücke





Abendstimmung am Südstrand



Walskelett



Ebbe am Südstrand

Vollmond im Juli


Abschied von Wilhelmshaven

Samstag, 4. Juli 2015

Jupiter und Venus

Am Abendhimmel vom 1. Juli 2015 konnte ich endlich auch einen Blick auf Jupiter und Venus werfen. 


Es war echt erstaunlich. Selbst mit bloßem Auge konnte man die Planeten sehen.


Ich habe mir also schnell meine Kamera geschnappt und ein paar Aufnahmen gemacht.





Was man auf den Fotos nicht erkennt ist, dass der linke Planet rötlich und der rechte Planet orange schimmerte.

Ich hätte sehr gerne einen Blick durch ein Teleskop auf Jupiter und Venus geworfen. Doch leider hab ich keins. 

Trotzdem fand ich das Himmelsspektakel atemberaubend.

Mittwoch, 18. März 2015

Sightseeing in Unna

Nach meinem gestrigen Ausflug nach Schwerte, verschlug es mich heute mal nach Unna.


Die kleine Miniaturansicht von Unna habe ich schon vor einigen Wochen gesehen und wollte sie unbedingt fotografieren.


Mini-Unna

Reste der Stadtmauer

Ev. Kirche
Gargoyle an der Ev. Kirche

Kriegerdenkmal

Denkmal zur Deutschen Einheit




Denkmal zur Deutschen Einheit

Reste der Stadtmauer





Kath. Kirche

Das Kriegerdenkmal und das Denkmal zur Deutschen Einheit habe ich bis heute gar nicht gekannt. 

Man sollte also immer die Augen offen halten, man weiß nie, was man entdeckt.

Frühlingswetter in Schwerte

Der Frühling hat an der Tür geklopft und mich auf eine kleine Spritztour eingeladen.

 

















Also Kamera geschnappt und los gings. Ein genaues Ziel hatte ich nicht und so fand ich mich in Schwerte Geisecke wieder. Dort bot sich mir ein schöner Anblick direkt am Wasser.






Trotz der Sonne, war der Himmel leider nicht so klar, wie ich es mir gewünscht hätte.




Mittwoch, 18. Februar 2015

Morgennebel

Beim morgendlichen Blick aus dem Fenster konnte ich heute eine dichte Nebelwand erblicken. 

Die Zeit reichte grade noch, um ein paar Eindrücke festzuhalten. 

Denn leider musste ich zur Arbeit und konnte die schöne Bildstimmung nicht ausnutzen.





Sonntag, 15. Februar 2015

Wintersonne

Morgens auf dem Weg zur Arbeit bereue ich es oft, dass ich keine Kamera dabei habe. Wenn die Nacht frostig war und sich der Himmel im Morgengrauen rosa färbt herrscht ein tolles Licht. 



Als am Samstag Morgen die Sonne durch die Baumwipfel schien, witterte ich meine Chance. Ab ins Auto und schnell in den Rombergpark gedüst. 



Und weg war die Sonne. Eine dicke Wolkendecke nahm den Himmel in Beschlag. 





In Hörde konnte ich dann noch ein paar Fotos vor der alten Hochofenanlage machen.







Aber Sonntag, da lief es besser. Nach einem ausgiebigen Frühstück ließ sich die Sonne blicken. Also nichts wie meine Kamera geschnappt und ab die Post. 

Diesmal ging es zum Phönixsee in Hörde. Es herrschte 1 Grad und die Luft war schön knackig.