Mittwoch, 18. Februar 2015

Morgennebel

Beim morgendlichen Blick aus dem Fenster konnte ich heute eine dichte Nebelwand erblicken. 

Die Zeit reichte grade noch, um ein paar Eindrücke festzuhalten. 

Denn leider musste ich zur Arbeit und konnte die schöne Bildstimmung nicht ausnutzen.





Sonntag, 15. Februar 2015

Wintersonne

Morgens auf dem Weg zur Arbeit bereue ich es oft, dass ich keine Kamera dabei habe. Wenn die Nacht frostig war und sich der Himmel im Morgengrauen rosa färbt herrscht ein tolles Licht. 



Als am Samstag Morgen die Sonne durch die Baumwipfel schien, witterte ich meine Chance. Ab ins Auto und schnell in den Rombergpark gedüst. 



Und weg war die Sonne. Eine dicke Wolkendecke nahm den Himmel in Beschlag. 





In Hörde konnte ich dann noch ein paar Fotos vor der alten Hochofenanlage machen.







Aber Sonntag, da lief es besser. Nach einem ausgiebigen Frühstück ließ sich die Sonne blicken. Also nichts wie meine Kamera geschnappt und ab die Post. 

Diesmal ging es zum Phönixsee in Hörde. Es herrschte 1 Grad und die Luft war schön knackig.